SKS

Die Firma SKS stellt seit mehr als 80 Jahren Accessoires für Fahrräder her. Von Karl Scheffer Klute im deutschen Sundern gegründet, besticht SKS durch eine breite Produktpalette und durch ausgedachte Fabrikationen. Bekannt geworden ist SKW vor allem durch die Fertigung von Luftpumpen, wobei in den letzten Jahrzehnten eine ganze Reihe unterschiedlicher Fertigungsmethoden zum Einsatz kamen. Vor allem das große Sortiment an vielen verschiedenen Luftpumpen ist ein absoluter Pluspunkt von SKS. Sowohl der Freizeitradler als auch der absolute Rennradprofi finden im Sortiment von SKS eine passende Fahrradpumpe, mit welcher Reifen schnell und vor allem unkompliziert aufgepumpt werden können. Lange Jahre war SKS als Hersteller von einfachen Kunststoffpumpen bekannt, teilweise wurden bis zu 50.000 solcher Pumpen am Tag von der Firma hergestellt. Erst Mitte der 1990er Jahre hat sich die Entwicklung der Pumpen durch die Firma SKS immer mehr im Bereich ausgereifter Produkte bewegt. Dies bedeutet, dass die Fahrradpumpen von SKS höchsten Ansprüchen hinsichtlich Qualität und aber hinsichtlich designtechnischer Aspekte genügen. So teilen sich die Fahrradpumpen von SKS in die drei Bereiche Performance, Sport und Werkstatt/Race Support. Je nach Anwendungsgebiet der Fahrradpumpe lohnt es sich daher, einen genaueren Blick auf das Angebot von SKS zu werfen, um die passende Pumpe zu finden. Eine immer größere Bedeutung nehmen Radschützer ein, welche es für die verschiedensten Fahrradtypen gibt und optimalen Schutz vor Dreck und Wasser bieten. Gleiches gilt auch für die Kettenschützer von SKS, die sich ohne große Probleme an jedes herkömmliche Fahrrad montieren lassen und den Fahrer optimal vor der Fahrradkette schützen. Zusätzlich bietet SKS noch Satteltaschen in vielen verschiedenen Formen und Farben an, in denen beispielsweise die von SKS hergestellten Fahrradwerkzeuge ohne große Probleme bequem transportiert werden können und im Fall der Fälle direkt einsatzbereit sind.

Kommentare sind geschlossen.