Panasonic

Der japanische Hersteller Panasonic stellt nicht nur Unterhaltungselektronik her, sondern ist mittlerweile aus dem Radsport nicht mehr wegzudenken. Gerade für E-Bikes stellt Panasonic bürstenlose Gleichstrommotoren und passende Lithium-Ionen-Akkus her. Dabei handelt es sich um hochwertige und langlebige Produkte, die schon viele Jahre getestet wurden. Sie werden die Antriebsunterstützung merken, wenn Sie in die Pedale eines E-Bikes mit einem antriebsstarken Elektromotor von Panasonic treten. Somit können auch Strecken gefahren werden, die Sie sonst mit dem Auto zurücklegen würden. Es spielt keine Rolle, ob für Kurzstrecken, bei ausgiebigen Radtouren oder in der Stadt, ein E-Bike mit einem Antriebssystem von Panasonic erhöht den Fahrspaß und Komfort.

Panasonic Pedelec Antrieb

Beispielsweise wird das E-Bike Kalkhoff Pro Connect S 2009 mit einem leistungsstarken Panasonic Pedelec-Antrieb ausgestattet. Beschleunigungen bis 40 km/h sind damit möglich. Dies ist optimal, um längere Radtouren leicht zu bewältigen. Aber auch das Victoria Alu-Elektrofahrrad Frankfurt XXL, Modell 2009, ist ein E-Bike mit einem 26 Volt bürstenlosen Tretlagermotor von Panasonic. 250 Watt Nenn-Dauerleistung und eine komfortable Steuerung über den Kraftsensor verhelfen der Fahrerin oder dem Fahrer zu mehr Power. Für besonders anspruchsvolle Biker, die es außerdem äußerst bequem haben wollen, bietet das Kalkhoff Agattu Pedelec C 8-G 2009 ebenfalls einen kraftvollen Panasonic Pedelec-Antrieb mit 250 Watt. Mit der Nexus 8-Gang-Schaltung ist höchster Komfort gewährleistet. So kann man ohne Überanstrengung seinem fernen Radziel entgegenschweben.

E Bike Lithium Ionen Akku günstig

Als Batterie unserer E-Bikes dient die passende Panasonic Lithium-Ionen-Mangan-Batterie ohne Memoryeffekt. Sie ist nach circa vier Stunden aufgeladen. Sie hat eine Leistung von 10 Ah bei 26 V und ist für Panasonic Mittelmotoren geeignet. Um diese hochwertigen Akkus zu laden, wird das Panasonic Ladegerät NKJ044B für Lithium-Ionen-Mangan-Akkus mit 26 Volt und 10 Ah empfohlen. Die Eingangsspannung beträgt 100 – 230 Volt AC, die Ausgangsspannung dagegen 29,3 Volt DC bei 1,8 Ampere.

Kommentare sind geschlossen.