Elite

Der Energy Oatsnack ist bei den Sportlern wegen seines Geschmacks und seiner wichtigen Nährstoffen beliebt. Er passt in jede Sporttasche und beliefert den Körper in den kleinen Trainingspausen mit Mineralien, Eiweiß und Kohlenhydraten. Hauptsächlich wird der Energy Oatsnack aus Haferflocken hergestellt. Diese bilden die Grundlage des in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlichen Riegels. Gerade für Radfahrer bietet der Energy Oatsnack den idealen Snack für lange Touren. Den Energy Oatsnack gibt es in den folgenden Geschmacksrichtungen: Latte Macchiato, Schokolade, Joghurt, Joghurt-Erdbeere, Joghurt-Zitrone, Vanille, Banane, Kirsch-Kokos, Brazil-Nut, Banana Bread oder Vanille-Apfel-Zimt. Ein Riegel besteht zu rund 60 Prozent aus Kohlenhydraten, zu etwa 13 Prozent aus Eiweiß und aus sieben Gramm Fett. Darüber hinaus liefert der Energy Oatsnack wertvolles Magnesium, Kalzium, Eisen, Vitamin E und Vitamin B. Die Riegel von Energy Oatsnack sind echte Naturprodukte und das schmeckt man auch. Sie werden nährstoffschonend von Hand gemacht und gehören zu den beliebtesten Sport-Riegeln auf dem Markt. Gerade wenn Sie mit dem Fahrrad Ihre Ausdauer trainieren wollen, ist es wichtig, zwischendurch einmal aufzutanken. Der Energy Oatsnack gibt Ihrem Körper das zurück, was er über den Schweiß und die starke Muskelbeanspruchung verliert. Neben dem Trinken sind auch die kleinen Snacks unerlässlich, wenn man seinen Körper über mehrere Stunden stark beansprucht. Der Energy Oatsnack ist ein einzeln verpackter Riegel, den man schnell zwischendurch essen kann und der nicht schwer im Magen liegt. Mit seiner saftigen Konsistenz aus Haferflocken und natürlichen Zusatzstoffen ist er einfach zu verdauen. Er verklebt die Hände nicht, krümelt nicht und bleibt auch bei extremen Bedingungen in Form. Bestellen kann man den Energy Oatsnack in Packs bestehend aus 15 Riegeln von je 65 Gramm in einer Geschmacksrichtung. Der Preis pro Packung beträgt 17,95 Euro, demnach pro Riegel rund 1,20 Euro.

Kommentare sind geschlossen.