Flickzeug & Reparatur

Unter Fahrrad Flickzeug versteht man ein Sortiment verschiedener Materialien und Hilfsmittel, mit denen man eine Reifenpanne beheben kann. Es sind zahlreiche Einzelbestandteile für Fahrrad Flickzeug erhältlich. Besonders praktisch ist aber ein Fahrrad Reparatur Set. Die angebotenen Sets beinhalten eine Zusammenstellung des wichtigsten Zubehörs für eine Fahrrad Reparatur und kann gut unterwegs mitgenommen werden. In den meisten Fällen wird eine Fahrrad Reparatur notwendig, wenn es zu einer Schlauchbeschädigung gekommen ist. Optimal ist eine Auswechslung des Schlauchs, doch da insbesondere während einer Radtour meistens kein Ersatzschlauch vorhanden und der Schlauchdefekt selten irreparabel ist, ist eine Instandsetzung mit Fahrrad Flickzeug in der Regel ausreichend. Zum Fahrrad Flickzeug gehört eine Auswahl von Gummiflicken in verschiedenen Größen. Des Weiteren beinhaltet Fahrrad Flickzeug ein Stück Rau- beziehungsweise Sandpapier. Indem man mit diesem den Schlauch an der Stelle des Lochs aufraut, verbessert man die spätere Haftung zwischen Gummiflicken und Schlauchoberfläche. Um den Flicken über dem Loch anzubringen, braucht man einen speziellen Klebstoff. Dafür wird Vulkanisierflüssigkeit als Fahrrad Flickzeug angeboten. Man muss nur ein wenig von der Vulkanisierungspaste auftragen, einen kurzen Moment warten und kann dann den Flicken fixieren. Zusätzlich sind einige Sets für Fahrrad Flickzeug mit einem Ventilschlauch als Ventilersatz oder einem Reifenheber, der beim Ablösen des Radmantels von der Felge hilft, ausgestattet. Alternativ zu den Zusammenstellungen für Fahrrad Flickzeug oder einzelnen Zubehörstücken sind auch Reifendichtgel und Pannenspray erhältlich. Pannenspray ist eine unkomplizierte und schnelle Möglichkeit, einen platten Reifen ohne weitere Gerätschaften wieder fahrtüchtig zu machen. Allerdings sollte berücksichtigt werden, dass ein solches Spray nicht bei größeren Rissen oder Beschädigungen angewendet werden kann. Reifendichtgel ist als Fahrrad Flickzeug eine dauerhaftere Lösung, denn es kann Löcher in einer Größe bis zu 5 Millimeter permanent abdichten und ist durch die TÜV-Zulassung für bis zu 80 Stundenkilometern sogar für die Mofareifen-Reparatur geeignet.