Miniwerkzeug

Miniwerkzeuge eignen sich bestens, um sie bei einer Tour mitzunehmen. Denn während einer Fahrt können unvorhergesehene Pannen auftreten, die schnell zum Problem werden, wenn man ganz ohne Werkzeug dasteht. Herkömmliche Werkzeuge sind allerdings recht schwer und eignen sich nicht zur Mitnahme. Da sind Miniwerkzeuge deutlich praktischer. Sie passen einfach in den Rucksack oder – je nach Größe – auch in die Jackentasche. Es gibt die sogenannten Faltwerkzeuge, die verschiedene Werkzeuge umfassen. Vielzahlschlüssel, Speichenschlüssel, Innensechskant, Kombizange und Kettennieter gehören häufig ebenso zum Faltwerkzeug wie Schraubendreher, Reifenheber, Messer und Flaschenöffner. So muss kein zusätzliches Taschenmesser mit auf die Tour genommen werden. Praktisch sind Miniwerkzeuge aus Aluminium, denn sie sind besonders leicht und belasten den Fahrer nicht zusätzlich. Es gibt jedoch auch Miniwerkzeuge aus Stahl, die zwar schwerer, allerdings ebenfalls praktisch sind. Die meisten Miniwerkzeuge sind mit einer zusätzlichen Tasche erhältlich. Sie besteht meist aus Neopren und sorgt dafür, dass die Werkzeuge gut aufbewahrt werden können. Die Miniwerkzeuge sind mit unterschiedlichen Funktionen ausgestattet. Weit mehr als zwanzig Funktionen sind sowohl bei Werkzeugen aus Stahl als auch bei Modellen als Aluminium möglich. Die Miniwerkzeuge sind natürlich auch einzeln erhältlich. In praktischen Aufbewahrungsboxen können sie bequem im Rucksack transportiert werden. Doch nicht nur während der Fahrt, sondern auch in der eigenen Hobby-Werkstatt sind die Miniwerkzeuge von großem Nutzen. Wer sich keine ganze Werkzeugtasche oder einen Koffer anschaffen möchte, kann auf Miniwerkzeuge zurückgreifen. Das gilt vor allem für Sportler, die nicht allzu häufig am eigenen Bike schrauben. Die notwendigsten Arbeiten lassen sich mit den Werkzeugen im Kleinformat schnell erledigen. Praktisch sind sie auch für Fahrer, die keinen eigenen Hobbykeller oder eine Garage zum Basteln zur Verfügung haben. Die Miniwerkzeuge können in der Wohnung gelagert werden, ohne dabei viel Platz zu benötigen.