Fahrrad Dachträger

Ein Fahrrad Dachträger erlaubt es dem begeisterten Biker, sein Bike einfach und bequem dorthin zu bringen, wo er eine Tour unternehmen will. Damit stehen ihm die schönsten Tourengebiete offen. Ist das Bike auf dem Fahrraddachträger gut befestigt, kann der Transport nicht schief gehen und am Ausgangspunkt der Tour angelangt kann dann der Fahrspaß sofort beginnen. Dank einem hochwertigen Fahrrad Dachträger können die schönsten Touren gefahren werden, auch wenn sie nicht unmittelbar vor der eigenen Haustür zu finden sind. Beim Kauf eines Dachträgers sollte der Kunde jedoch einiges beachten. Zunächst sollte er entscheiden, ob er einen Heck- oder Dachträger möchte. Denn Fahrrad Dachträger bieten sich ebenso wie Heckträger an, wenn das Fahrrad mit dem Auto transportiert werden soll. Fahrrad Dachträger sind die richtige Wahl, wenn das Auto keine Anhängerkupplung besitzt. Fahrrad Dachträger haben zwar den Nachteil, dass das Fahrrad auf das Dach des Autos hoch und wieder heruntergehoben werden muss, jedoch ist ein Fahrrad Dachträger dafür nicht im Weg, wenn das Heck des Autos mit allerlei Gepäckstücken be- und entladen wird. Zudem besteht der Nachteil eines Heckträgers darin, dass das mitgeführte Bike die Sicht des Fahrers nach hinten beeinträchtigen kann. Dachträger für Fahrräder haben diesen Nachteil nicht und man kann sie schnell an- und abmontieren. Hat sich der Kunde dafür entschieden, einen Fahrrad Dachträger kaufen zu wollen, sollte er nur ein Produkt hochwertiger Qualität wählen. Mit einem Thule Fahrraddachträger kann das Fahrrad sicher überallhin gebracht werden. Dachträger und Fahrräder sind sicher am Fahrzeug montiert. Die speziellen Rahmenhalterungen erlauben es, ein Fahrrad schnell und problemlos sicher zu befestigen und wieder zu lösen. Mit einem Dachträger von Thule ist das Auf- und Abladen des Fahrrades kein Problem mehr. Ein Schloss verhindert, dass zum Beispiel bei der Rast auf einem Autobahnparkplatz das Fahrrad gestohlen wird.