Standpumpe

Standpumpen gehören zur Standard-Ausstattung eines Radsport-Liebhabers. Für unterwegs mag eine herkömmliche kleine Luftpumpe ausreichend sein, für zu Hause ist aber eine Fahrrad Standpumpe zu empfehlen. Standpumpen bieten den Komfort, schnell und professionell Reifen aufpumpen zu können. Außerdem wird zum Aufpumpen von Rennrädern oder Mountainbikes ist eine erhöhte Barzahl erforderlich, die nur Standpumpen erreichen können. Im Online-Shop findet man ein großes Angebot diverser Standpumpen, wobei grundsätzlich zwischen Fabrikaten mit Handbetrieb und Fußbedienung unterschieden wird. Da die Betriebsweise kaum Einfluss auf die Leistungsfähigkeit hat, kann man nach der eigenen Vorliebe entscheiden. Beim Aufpumpen eines Fahrradreifens sollte man beachten, dass der richtige Luftdruck nicht nur für den Fahrkomfort, sondern ebenso für die Sicherheit eine entscheidende Grundvoraussetzung darstellt. Doch unterschiedliche Radreifen benötigen unterschiedlichen Luftdruck. Während bei Mountainbikes etwa drei Bar ausreichen, sollten Rennräder mit etwa acht Bar aufgepumpt werden. Für einen möglichen Luftdruck von mindestens acht Bar sind Standpumpen mit einem großen robusten, teilweise sogar doppelten Zylinder ausgestattet, der ein entsprechend großes Luftvolumen umfassen kann. Damit man stets den Überblick über den aktuellen Luftdruck behält, besitzen die Standpumpen im Online-Angebot einen Manometer, der, je nach Modell, den Luftdruck in Bar, PSI oder beiden Messeinheiten angibt. Der Vorteil einer Airworx Standpumpe ist, dass das Manometer oben anliegt, was das Ablesen deutlich erleichtert. Gerade für Radler oder Familien, die verschiedenartige Fahrräder besitzen, bieten Standpumpen einen wesentlichen Vorzug: Sie sind bei unterschiedlichen Reifentypen einsatzbereit, denn die Universalpumpenköpfe der Standpumpen sind mit den verbreiteten Schlauchventilen kompatibel und können sogar beim Aufpumpen eines Autoreifens oder Fußballs genutzt werden. Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein langer Hochdruckschlauch sowie ein stabiler Standfuß. Das verwendete Material variiert je nach Fabrikat. Durch die Herstellung aus Stahl oder hochwertigem Aluminium zeichnen sich Standpumpen aber generell durch eine hervorragende Standfestigkeit und Haltbarkeit aus. Sucht man ein besonders gut verarbeitetes Modell, ist eine Beto Standpumpe zu empfehlen.