Hinterradkorb

Hinterradkörbe machen aus jedem Fahrrad das ideale Transportmittel. Ob der schnelle Einkauf beim Supermarkt um die Ecke oder der tägliche Schulweg, Hinterradkörbe bieten die Möglichkeit, Einkauf, Schultasche oder Handtasche sicher und geschützt zu verstauen. Je nach individuellem Verwendungszweck werden Hinterradkörbe in den verschiedensten Varianten angeboten. Vom weitmaschigen Einkaufskorb für den täglichen Einkauf bis hin zum besonders engmaschig verarbeiteten Drahtkorb, der auch kleinere Dinge zuverlässig aufnimmt, ohne dass etwas durchrutschen kann, reicht die Angebotspalette dieser praktischen Helfer. Auch für den Schulweg oder den Weg auf die Uni werden spezielle Hinterradkörbe angeboten, in welchen die Schultasche oder der vollbepackte Rucksack problemlos untergebracht werden können. Die Befestigung dieser Hinterradkörbe ist denkbar einfach und abnehmbare Körbe können samt Inhalt einfach mitgenommen werden. So kann man auch mehrere Einkäufe hintereinander tätigen, ohne den Korb unbeaufsichtigt lassen zu müssen. Diese Hinterradkörbe verfügen über praktische Tragebügel und eignen sich daher auch gleichzeitig ausgezeichnet als Einkaufskorb, wenn man einmal nicht mit dem Fahrrad unterwegs ist. Mittels Haken oder Spangen sind Hinterradkörbe schnell am Gepäckträger des Fahrrads montiert, bei Bedarf kann er auch ebenso schnell wieder abgenommen werden, falls man ihn nicht benötigt. Um empfindliche Dinge sicher und geschützt zu transportieren, bieten sich Einsatztaschen aus wasserfesten Materialien an, welche im Hinterradkorb befestigt werden können und das Transportgut vor Nässe und Schmutz schützen. Fahrradkörbe sollten für all jene, die ihr Fahrrad auch gerne für Einkäufe und Transporte nutzen, zur Ausstattung des Bikes unbedingt dazugehören, denn sie ermöglichen ein sicheres Befördern und minimieren das Unfallrisiko durch unsachgemäßes Transportieren, etwa durch an den Fahrradlenker gehängte Einkaufstaschen oder ähnliche Provisorien, welche die Verkehrssicherheit deutlich beeinträchtigen können. Hinterradkörbe hingegen machen aus dem Fahrrad ein sicheres, praktisches Transportmittel für den Schulweg sowie Einkauf und sind, dank der schnellen Montage, immer sofort dann einsatzbereit, wenn man sie benötigt.