Computer mit Höhenmesser

Für sportliche Radfahrer sind Fahrradcomputer mit Höhenmesser ein handliches Tool, um Ihre Leistung zu überprüfen. Ist man viel mit seinem Elektrobike unterwegs, kann es hilfreich sein, mehr über die Beschaffenheit der Strecke, die Position und Höhe zu erfahren. Fahrradcomputer mit Höhenmesser liefern alle erforderlichen Daten, die man für seine Touren benötigt. Die meisten Fahrradcomputer mit Höhenmesser bieten umfangreiche Funktionen. Sie sind mit einem Kabel oder als kabellose Variante erhältlich und werden oft am Lenker des E-Bikes montiert. Angezeigt werden können neben der Höhe auch die Tagesstrecke, die Geschwindigkeit und die Fahrtzeit. Zusätzlich kann die Durchschnitts- und Maximalgeschwindigkeit errechnet werden. Die meisten Fahrradcomputer mit Höhenmesser zeigen die aktuelle Tageszeit an und besitzen eine Stoppuhrfunktion. Der integrierte Höhenmesser kann zudem die Temperatur feststellen, die Steigung errechnen und die gefahrenen Höhenkilometer erfassen. Der hochwertige Fahrradcomputer mit Höhenmesser eignet sich auch bestens, um den Kalorienverbrauch zu bestimmen und die gefahrene Leistung optimal erfassen zu können. Der Fahrradcomputer mit Höhenmesser hilft ganz einfach, die eigene Leistung zu verbessern und zu analysieren. Das Bike wird damit zum Trainingspartner. Viele Geräte sind zudem mit GPS ausgestattet und bieten zusätzliche Funktionen. Fahrradcomputer mit GPS navigieren den Fahrer auf seiner Tour und zeigen den besten Weg an. So lassen sich auch weite Strecken zurücklegen, ohne sich zu verfahren. Darüber hinaus kann der Computer genau berechnen, wie lange die Fahrt voraussichtlich noch dauern wird. Viele Fahrradcomputer mit Höhenmesser in Kombination mit GPS sind außerdem mit einem Pulsmesser, einem Trittfrequenz- und Geschwindigkeitssensor oder virtuellem Trainingspartner ausgestattet. Fahrradcomputer mit Höhenmesser gibt es in unterschiedlichen Preiskategorien, je nach Anzahl der Funktionen. Die Standardausstattung erhält man ab 35 Euro. Wer alle Funktionen und GPS in einem Gerät vereint haben möchte, kann mit einem Preis zwischen 200 und 400 Euro rechnen.